Am Samstag 23. August, (man muss hierbei ganz klar Erwähnen das es ein Samstag im Sommer 2014 war), trafen sich die Vogelsanger Spieler plus ein paar Gäste, bei angenehmen 20 Grad Aussentemperatur in der Klotener Kolping Arena, zum schon traditionellen Saison-Kickoff.
Wie jedes Jahr war der erste Eiskontakt nach der gefühlt endlosen Sommerpause etwas ganz besonderes. Nach einer kurzen Eingewöhnungsphase sowie einem schnellen Warmup, verlor man auch keine Zeit und begann mit einem rasanten Spiel.
Das Niveau war doch schon recht beachtlich und allen lief es von Minute zu Minute besser.

Nach 2 Stunden auf dem „Gletscher“ war es dann leider auch schon wieder vorbei, kaputt und zufrieden gönnten sich alle zusammen das wohlverdiente „Bier danach“.
Auf diesem Weg unserem Trainer und Organisator Laurent Vieille ein herzliches Dankeschön. Es war einfach ein rundum gelungener Event. 
Weiter für die Spieler geht es im Moment jeden Dienstag im Sommertraining. Dort versucht man sich die Winterform mit viel Schweiss anzutrainieren. Auf dem Eis geht es dann am 16. Oktober so richtig los, im Trainingslager in Arosa wird sicherlich noch am feinschliff gearbeitet.

Zum Schluss noch dies:
Das traditionelle Vogelsanger Lotto findet dieses Jahr wieder im November statt. Unter dem Motto „back to the roots“ oder „zurück zum Ursprung“ werden wir vom Buurehuus in Turgi, zurück nach Vogelsang wechseln.
Es würde uns ausserordentlich freuen, Sie am Freitag und Samstag 28. / 29. November 2014 im HEKS Lernwerk-Restaurant (BAG Areal) in Vogelsang jeweils ab ca. 19.00/19.30 Uhr begrüssen zu dürfen! Weitere Infos über das Lotto folgen demnächst...