Am letzten Samstag 18.02.2017, war der Tabellenletzte aus Zug, die ICE Crushers in Dielsdorf zu Gast. Die Bulls wussten dass es trotz klarer Ausgangslage, sicherlich kein leichtes Spiel werden würde....

 

Trotzdem versuchet man von Anfang an das Spieldiktat in die Hand zu nehmen. Trotz Überlegenheit auf dem Feld, passierte Scoringmässig nichts in den ersten 10 Minuten, das Spiel plätscherte so vor sich hin.
Dann plötzlich fielen die ersten Tore, und man konnte mit einem 3 zu 0 Vorsprung in die erste Pause. Sicherlich waren noch bei weitem nicht alle Spieler mit der Leistung zufrieden, und man wusste das man sicherlich mehr auf dem Kasten hätte als das bisher gezeigte.


Im zweiten Abschnitt leistete man sich den einen oder anderen Fehler, was die Crushers ausnützen konnten, natürlich schoss man auch weiterhin Tore, und so hiess es nach 40 gespielten Minuten 7 zu 2 für die Bulls. Im letzten Drittel ging es im gleichen Takt weiter, man war überlegen und machte auch die Tore, aber im Gegenzug leistete man sich auch dumme Fehler, so hiess es am Schluss 11 zu 3 für die Vogelsanger. Es war kein gutes Spiel, aber die Pflicht wurde erfüllt, und die Punkte konnten aufs Konto gebucht werden.


Weiter geht es am Samstag 11. März, um 14.30 im Heimischen Erlenpark Dielsdorf, gegen die HP Escholzmatt. Es würde uns freuen, den einen oder anderen als Zuschauer begrüssen zu dürfen. Es wird das letzte Heimspiel für diese Saison sein.

 

Als vorab Info möchte der EHC Vogelsang noch folgendes mitteilen. Unsere Aktivitäten neben dem Eis im Jahr 2017, werden folgende sein….


- Der EHCV am „Turgemer Weihnachtsmarkt“ am Freitag 24.11.2017


- Das Traditionelle EHCV Lotto in der Kantine Wasserschloss in Vogelsang am Samstag    
  25.11.2017 und Sonntag 26.11.2017.


 Weitere Infos folgen im laufenden Jahr, und jederzeit auf unserer Homepage unter www.ehcvogelsang.ch

 

Das ausführliche Telegramm finden Sie unter Spielbericht.